DSLR Kameratasche fürs Oberrohr – Fahrradtasche nach Maß

Wir produzieren mit Vorliebe individuelle Fahrradtaschen nach Maß. Dabei gibt es immer wieder kuriose(re), seltsame(re) oder einfach andersartige(re) Taschen. Wie zum Beispiel -immer Mal wieder- Oberrohrtaschen für Kameras. Anders als übliche Oberrohrtaschen müssen diese speziell dafür sorgen: Wasser und Schmutz abzuhalten, die Kamera im Inneren zu schützen und dabei trotz allem möglichst kompakt zu bleiben. So geschehen zum Beispiel hier und einigen nachfolgenden Kamera Bags. Unser Kunde Brian aus Fort Collins Colorado, USA hatte noch speziellere Wünsche.

Unser Standardaufbau für Kamerataschen mit sehr variablem Verschlusssystem findet auch hier Anwendung.

Diese bezogen sich sowohl auf die Polsterung, als auch an die Kompaktheit der Tasche. Möglichst nicht größer als die Kamera und trotzdem Trail-tauglich. Dabei herausgekommen ist DIE Kameratasche für das Fahrrad Oberrohr. Ähnlich wie bei Vorgängervarianten (und normalen Kamerataschen) kann die Polsterung im Inneren verändert werden. Jedoch setzen wir anders als bisher auf einen Polymermix im Zusammenspiel mit einer Schicht Poorengummi (aka Moosgummi) als Polstermaterial. Der Polymermix komprimiert dabei weniger stark und ist für grobe Erschütterungen zuständig, während die elastischere Schicht Poorengummi kleinere Erschütterungen abfedert. Für die Praxis beudetet dies, dass die Tasche kompakter ausfallen kann. Und das bei ähnlicher Polsterwirkung.

Fertige Kamera Oberrohrtasche nach Maß.

Die restliche Tasche ist seitlich leicht gepolstert und mit einer Polycarbonateinlage versehen, um Formstabilität zu gewährleisten. Ein zweischichtiger Aufbau und unser Wasserabweisender und imprägnierter Reißverschluss machen die Entnahme einfach und schützen vor Schmutz und Dreck. So sitzt auch eine ausgewachsene DSLR beziehungsweise Spiegelreflexkamera gemütlich auf dem Oberrohr.